KAPITÄN TIDE - Episode 1

Ein ganz besonderes Projekt zu den Themen Alter, Demenz, Seniorenheime und Fragen rund ums Älter werden haben sich Jürgen Diekmann und Tom Meyer zu Westerhausen für Sie einfallen lassen! Freuen Sie sich auf die erste Episode von KAPITÄN TIDE....

 

 

 

Weitere Episoden werden bei "Gezeiten" folgen....

Tierischer Zuwachs


Vor einiger Zeit machte Hermann Rommel, ein vor Kurzem eingezogener Bewohner, Herrn Diekmann den Vorschlag, wieder Hühner für den Kastanienhof anzuschaffen.
Er wolle die Hühner "sponsern", es müssten aber besondere Hühner sein. Wer Herrn Diekmann kennt, weiß, das er auf solche Ideen immer sehr schnell reagiert. Und richtig:
Zunächst wurde ein etwas renovierbedürftiges Gartenhaus wieder auf Vordermann gebracht - ein neues Dach, ein neuer Anstrich und eine kleine Terasse vor dem Gartenhäuschen.
Und auch im Inneren entstand eine "Einrichtung" für eine artgerechte Haltung von Hühnern, Futter- und Wassertrog, Legenester, Hühnerstange. Aber das Wichtigste fehlte noch: Die Hühnerrasse!
Nach langen und umfangreichen Recherchen im Internet entschied sich Herr Diekmann von einem Züchter acht Küken der Gattung "Sundheimer Hühner" zu holen. Also machte er sich zusammen
mit seiner Familie am Samstag auf den Weg nach Kirchdorf ( das liegt hinter Sulingen!), um bei einem Züchter die Küken abzuholen. In zwei geräumigen Kisten traten diese dann ihren Weg zu ihrem  neuen Zuhause an. Nach gut 1,5 Stunden Rückfahrt konnten die Bewohner dann die neuen "tierischen Bewohner" in Augenschein nehmen. Die einhellige Meinung aller Anwesenden war: "Das sind aber hübsche Hühner und die passen sicherlich gut zu uns!" Jetzt müssen sich die Küken erstmal ein wenig an ihre neue Umgebeung gewöhnen. Übrigens kann man noch nicht erkennen, welches Geschlecht die Küken haben werden! Da lassen wir uns doch einfach mal überraschen!!! Und hier die ersten Fotos:


Wer mehr über die Sundheimer Hühner erfahren möchte, für den haben wir das Wichtigste zusammengetragen:

Weiterlesen: Tierischer Zuwachs

Schützenfest

"Stell dir vor, es ist Schützenfest und der Umzug geht einen anderen Weg!!!!"
So am vergangenen Wochenende bei uns passiert. Wie jedes Jahr machten sich unsere Bewohner auch diesmal auf den Weg zur Straße, um am Sonntag den traditionellen Schützenumzug anzuschauen.
Die letzten Jahre kam dieser Umzug immer an unserem Haus vorbei. Und da der Mensch ein "Gewohnheitstier" ist, gingen alle davon aus, dass auch dieses Jahr alles so laufen würde. Was keiner bedacht hatte: diesmal gab es keinen Schützenkönig oder jemanden auf dem Schützenthron aus unserer Gallberstraße. Demzufolge ging der Festumzug diesmal auch einen anderen Weg!!!!! Zunächst etwas betretene Gesichter, aber dann machen alle das Beste daraus. Schluck gab es trotzdem und so manches schöne Lied von früher wurde angestimmt.


Alle waren hinterher der Meinung:
"Das war richtig schön und gemütlich da vorne unter dem schönen Kastanienbaum".

Textgröße anpassen



Tiere erwünscht!

IMG_4083_2.jpg

Infos, Termine & Mehr

Unser Flyer (PDF)



Ihr(e) Angehörige(r)
möchte bei uns leben?

Sprechen Sie uns an...

 


"Die Frucht von
Loslassen
ist die Geburt von
etwas Neuem."

- Meister Eckhart -


 

Abschied & Trauer

Trauerraum betreten ...

KastanienBlatt

Die hauseigene Zeitung
für unsere Bewohnerinnen
und Bewohner
sowie ihre Angehörigen.

 

 Ausgabe März bis April 2018
 

 

 

 

 

Kastanienhof Elmlohe GmbH • Gallbergstr. 1 • 27624 Geestland

Telefon 0 47 04 / 94 99 0 • Fax 0 47 04 / 94 99 94 • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Impressum • Datenschutzerklärung